Das Wetter für Berlin und die Wettervorhersagen

Einzelne Gewitter mit Starkregen und Windböen.Am Mittwoch wolkig, teils stark bewölkt. Örtlich Schauer, ab dem Nachmittag auch Gewitter, teils mit Starkregen und Windböen begleitet. In der Niederlausitz ab dem Mittag am ehesten trocken bei aufgelockerter Bewölkung. Höchsttemperatur zwischen 25 und 27 Grad. Schwacher, am Mittag und Nachmittag mäßiger Südwestwind.

In der Nacht zum Donnerstag zunehmend gering bewölkt oder klar. Anfangs in Nordbrandenburg noch einzelne Schauer, sonst niederschlagsfrei. Tiefstwerte um 15 Grad. Schwacher Südwestwind.

Am Donnerstag zunächst heiter, im Tagesverlauf Wechsel von Quellwolken und Sonnenschein. Am Abend wieder Bewölkungsrückgang. Meist trocken, nur geringe Schauerneigung. Temperaturanstieg auf 23 Grad in der Prignitz und bis 28 Grad an der Neiße. Zunehmend mäßiger, mitunter auch frischer Südwestwind mit Windböen. Am Abend allmähliche Windabnahme.

In der Nacht zum Freitag gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 15 und 12 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis